Startseite
  Über...
  Archiv
  mein ziel.
  gewichtsverlauf.
  realgirls. [all i want to be]
  motivation.
  hunger?!?!? lies das!!!
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    madamenostalgie

   
    schokopralinchen

    - mehr Freunde




  Links
   madamenostalgie
   hungry-disaster
   nicki19
   butterfly-ana
   nina-marie
   hungry-princess
   sally
   kat
   n0b0dy
   leukathea
   thinpearl
   nami lee
   zynia
   tenweeks
   charly




  Letztes Feedback
   13.10.17 01:39
    Hey suche noch Mitgliede
   13.10.17 01:39
    Hey suche noch Mitgliede
   13.10.17 01:39
    Hey suche noch Mitgliede
   13.10.17 01:39
    Hey suche noch Mitgliede
   13.10.17 01:39
    Hey suche noch Mitgliede
   13.10.17 01:39
    Hey suche noch Mitgliede



http://myblog.de/jewel-ana

Gratis bloggen bei
myblog.de





diese seite wird sich mit in meinen augen motivierenden dingen befassen, die euch dabei helfen koennen, euer ziel nicht aus den augen zu verlieren.

1) armbänder.
wusstet ihr, dass man mit einem armband ausdrücken kann, welche ES man hat, wofür man steht und was man sein will? die armbänder sind in einer bestimmten farbe und haben 5 perlen/knoten.
rot - ana
lila - mia
pink - ednos
[eating disorders not otherwise specifict]
dann gibt es auch noch bänder in anderen farben, die beispielsweise fasten, svv oder therapie ausdrücken. diese erachte ich allerdings nicht als wichtig, da sie einen selbst in keinster weise an das eigene ziel erinnern.

jede/r perle/knoten hat eine bestimmte bedeutung:
ganz links - courage (mut)
links - perfection (vollkommnis)
mitte - pain is temporary, pride is 4ever
rechts - beauty (schönheit)
ganz rechts - bite me. (umgspr. l.m.a.A.)

2) die ana-ernährungspyramide


3) die "7 todsuenden"
ana hat die 7 todsuenden neu interpretiert, ich finde sie auch dann ganz nuetzlich, wenn man nicht katholisch ist [ich selbst bin ueberzeugte atheistin]

superbia - hochmut, eitelkeit
du denkst wirklich, dass du jetzt schoen genug bist? sieh dir einmal die anderen mädchen an. sie sind allesammt schoener und duenner als du!!

avaritia - geiz, habgier
du solltest teilen. besonders dein essen. gib mindestens die hälfte jemand anderem.

invidia - neid, missgunst, eifersucht
du wuerdest auch gerne so ein wunderbares leben haben wie die anderen? das wäre moeglich, allerdings musst du hierfuer deinen fetten arsch bewegen und abnehmen.

ira - zorn, wut
du bist auf dich selber sauer weil du schonwieder disziplinlos warst und zugenommen hast? dein pech!! anstatt dich mit kotzen oder ritzen zu "strafen" tu etwas sinnvolles und geh joggen.

luxuria - wolllust, unkeuschheit
mach dir darum keinen kopf, schätzchen. so wie du aussiehst will dich sowieso keiner. niemals.

gula - völlerei, maßlosigkeit
du hast wieder alles moegliche zu hauf in dich hineingestopft? dann musst du jetzt auch die konsequenzen tragen, geh und trainiere alles wieder ab.

acedia - trägheit, faulheit
tja liebes, wenn du nicht bald anfängst deinen fetten arsch zu bewegen, wirst du niemals abnehmen. runter vom sofa!!

4) bilder die sagen, wie es ist

 

 
 


5) was ana mir sagt

ja in der tat, ana "redet" manchmal mit mir. Gedanken kommen mir ganz plötzlich in den Kopf und ich weiß, dass sie von ana sind

"ich weiß du liebst es. du liebst dieses gefühl des hungers in dir. ich liebe es auch, ich liebe dich dafür, dass du es pflegst und umsorgst, damit es dir nicht verloren geht. ich liebe dich dafür, dass du hungerst, weil nur auf diesem wege kann ich dir geben, was du willst, was du verdienst: einen perfekten körper.
ich hoffe du weißt, wie glücklich es mich macht, dich jeden tag für dein ziel arbeiten zu sehen. du hast einen starken willen. du hast macht und kontrolle über dich. du weißt worauf es im leben ankommt.
es ist gut, was du machst. gib nicht auf. niemals. dein ziel ist schon nahe, arbeite weiterhin darauf zu"

"na du kleines miststueck. ich weiß was du grad denkst. ich weiß es genau, ich sehe es in deinen augen. du willst mich austricksen. und dich selbst auch.
du selbst wolltest heute fasten. und jetzt, jetzt wo der hunger in dir nagt, willst du etwas essen. dabei ist es eben dieses gefühl des hungers da richtig ist, das gut ist.
der "kleine jogurt" ist unnötig. ebenso "der eine toast" oder das "bisschen schokolade".
das ist böses essen, es wird deinen erfolg zunichte machen und dir schaden. du willst das eigentlich gar nicht. das weißt du auch selber, aber manchmal bist du schwach. aber dafür hast du mich. ich helfe dir."

6) 7-punkte-plan

1. ein realistisches ziel. nimm dir nichts vor, was du nicht erreichen kannst. wenn du vorhast, wirklich viel gewicht zu verlieren, teile es in etappen ein.

2. finde den grund, aus dem du zuviel isst. wenige menschen sind von natur aus verfressen. viele essen aus langeweile oder streß oder liebeskummer. achte bewusst darauf, dieses verhalten abzustellen.

3. prüfe, wie stark dein wille ist. geh an deine grenzen. finde herraus wieviel du "ertragen" kannst. - und gehe weiter.

4. stelle dir dein zukünftiges ich vor. male dir aus, wie wunderschön du sein wirst. wie viel leichter du es in vielen punkten haben wirst.

5. lege dir einen plan zurecht. denke genau darüber nach, wie du dein ziel erreichen kannst.

6. rechne mit niederlagen. es wird nicht immer nur gut laufen. darauf kannst du dich verlassen. überlege dir vorher, was du in einem solchen fall tun wirst.

7. gib niemals auf!! wohl die wichtigste regel - du kannst es schaffen, du musst nur am ball bleiben!!

7) thinlines

mag ich eigentlich nicht so, aber manche sind ganz schoen. hier also meine (wenigen) persönlichen favoriten.

"food looks good. but i'll look better"
"i don't want to be called 'the fat girl' anymore"
"never tell a girl that she can't fly."
"love is 100% fat free"




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung